4×4 Verona – Valpolicella Kurztrip (Zwischen Verona & Gardasee)

Ein exklusiver 4×4 Land und Leute Kurztrip, um das Gebiet der Provinz Verona zu entdecken, das nur wenig bekannt ist.

Die meisten dürften beim Namen Verona und Valpolicella an die berühmten Weine Amarone und Recioto denken. Der Name Verona steht allerdings auch für ausserordentliche Weine und Spezialitäten aber natürlich auch für Romeo & Julia.
Auf diesem 4×4 Kurztrip verbinden wir nun 4×4 Panoramatracks mit Aussicht auf das hügelige und bergige Gebiet des Valpolicella, bis hin zum Gardasee. Sightseeing (Verona Altstadt) sowie Wein, Wurstwaren und Käse, Degustationen stehen natürlich auch auf dem Programm.
Wir fahren durch die sanften Hügel der Produktion der berühmten lokalen Weine, zwischen Weinbergen und Olivenhainen, um in das gebirgige Gebiet des Parco della Lessinia zu gelangen, das sich durch eine einzigartige Morphologie auszeichnet.
Wir übernachten zwei Mal im gleichen Hotel, das vom Essen zu den Zimmern über den SPA Bereich bis hin zum Fitnessraum keine Wünsche offen lässt. Das Hotel befindet sich inmitten der Natur dieser wunderschönen Region.

Tag 1. Freitag

Wir treffen uns, um 14.30 Uhr südlich von Verona.  Beim zentralen Treffpunkt befinden sich Restaurants sowie Einkaufszentren, somit können die die es wollen vorher noch was essen oder etwas einkaufen.

Gleich danach geht es zuerst nach Verona in die historische Altstadt, (Parkplätze sind für uns extra reserviert). Hier kommen wir in den Genuss einer geführten Tour durch das wunderschöne historische Zentrum von Verona, bei der wir dem Abenteuer von Julia und Romeo nachgehen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigen. Von der berühmten Arena bis zu den Gräbern der alten Herrscher der “Dalla Scala”.
Am Ende unserer historischen Tour werden wir auf einem der schönsten Plätze Italiens einen Aperitif im typisch veronesischen Stil geniessen. Nach dem Aperitif gehen wir zu unseren Fahrzeugen und transferieren uns  in etwa 45Min Off und On Road zu unseren Hotel. Hier werden uns zum Abendessen lokale Spezialitäten und natürlich einer der hervorragenden, lokalen Weine serviert. Nach dem Essen sitzen die meisten bei interessanten Gesprächen zusammen und geniessen den Abend in guter Gesellschaft.

Wer will kann auch schon am Donnerstagabend beim Hotel anreisen.

Zimmer können über uns reserviert werden.
(Preise für zusätzliche Übernachtungen findet Ihr unten bei den Preisen und Leistungen).

Tag 2. Samstag

Nach dem stärkenden Frühstück und einem kurzen Breefing geht es auch schon los. Über eine kurze Asphaltverbindung kommen wir nun zu den Off Road Tracks. Diese Off Road Tracks und Pisten führen uns durch die Hügel und die Täler der Produktion von Soave- und Valpolicella-Weinen. begleitet von Postkartenansichten genießen wir die Farben der Natur,  die mit faszinierenden Burgen aus dem Mittelalter geschmückt ist. Weiter geht es auf unbefestigten Wegen, bis wir zu einer der bekanntesten und preisgekrönten Molkereien der Region gelangen. Diese befindet sich in einer noch immer rauen und wilden Gegend, die reich an wildlebenden Tieren ist. Von Rehen über Wildschweine bis zu Dachsen und Wölfen, ab und zu werden auch Braunbären gesichtet.
In der Käserei erwartet uns eine Besichtigung der lokalen Käseproduktion und einem Mittagessen aus deren Köstlichkeiten und zusätzlich begleitet von den unvermeidlichen regionalen Aufschnitten.
Mit vollem Magen, aber mit Sicherheit zufrieden, geht es weiter über Off Road Tracks. Am späteren Nachmittag kommen wir zu einem renommierten örtlichen Weingut, hier können wir die Produktion besichtigen und die verschiedenen Weine der Region probieren.
Nach der Verkostung sind wir nach einer kurzen Strecke bei unserem gemütlichen Hotel. Hier können wir uns noch etwas entspannen und den exzellenten Service des Hotels geniessen bevor es zum Abendessen geht. Da an diesem Tag nicht mit Kalorien übertrieben wurde, gibt es am Abend ein etwas reicheres regionales Abendessen. Natürlich begleitet vom unvermeidlichen Nektar der Götter.

Tag 3. Sonntag

Nach dem Frühstück geht es gleich auf Off Road strecken, die uns in die Höhe bringen werden. Zwischendurch kommt eine kurze Asphaltverbindungstrecke, diese führt uns zu einem Naturpark wo wir uns dank speziellen Bewilligungen weiter auf unbefestigten Wegen bewegen werden.
Beeindruckt von der wunderschönen Berglandschaft, machen wir eine Pause für einen Aperitif in einer alten Kaserne, die jetzt als „Rifugio“ genutzt wird. Weiter geht es über eindrucksvolle Panorama Tracks mit Aussichten die vom Gardasee bis zu den Trentiner Bergen reichen. Zum Mittagessen erreichen wir eine Malga (diese befindet sich bereits in der Provinz Trento).
Hier wird uns ein schmackhaftes typisches Mittagessen serviert, das von den Eigentümern zubereitet wird.
Nach dem Mittagessen und der Fahrt zu einem Besammlungspunkt, wo wir uns wieder auf normalen Strassen befinden, endet offiziell die Tour.
Ja denn wer keine Lust hat noch am Sonntag nach Hause zu fahren und lieber noch eine Nacht länger bleiben will, kann von uns offeriert, mit uns noch zu einem in den Hügeln gelegenen kleinen Off Road Park fahren und sich dort noch etwas austoben. Die zusätzliche Nacht im Hotel so wie die Verpflegung sind nicht im Angebot inbegriffen.

Wer will kann auch Sonntags noch eine Nacht im Hotel
Übernachten .

Zimmer können über uns reserviert werden.
(Preise für zusätzliche Übernachtungen findet Ihr unten bei den Preisen und Leistungen).

Schwierigkeitsgrad:

Leicht bis mittelschwer. Bei nasser Witterung können einige Passagen eine  Herausforderung darstellen. Dieser Kurztrip besteht mehr aus Panorama Off Road Pisten und ist eher zum geniessen.
In Anbetracht der geografischen Lage des Gebiets sind unbefestigte Straßen oft eng und reich an Vegetation, dies kann leichte Kratzer im Lack verursachen. Diese können aber mit einer guten Politur wieder entfernt werden.
Gute AT-Bereifung mit mind. 4mm Profil sind Pflicht!

Normale Straßen Bereifung ist auf dieser 4×4 Tour nicht zugelassen!

Minium Teilnehmeranzahl 4 Fahrzeuge. Maximum Teilnehmeranzahl 7 Fahrzeuge.

Nächste Reise Termine:

18. – 20. 10. 2019. Nur noch ein Platz frei!!

Leistungen & Preise

Leistungen von Adventure-Holidays.ch:

  • Ortskundige, deutsch und italienisch sprechender Tourguides (Rolä)&(Gianluca)
  • Detaillierte Beschreibung der Anreise zum Treffpunkt
  • Hotelzimmer mit Frühstück und Abendessen im Hotel ( Freitagabend bis Sonntagmorgen)
  • Getränke bei den Mahlzeiten
  • Kaffe und Getränke bei den Pausen
  • Mittagessen Samstag und Sonntag
  • Geführte Besichtigung Historische Altstadt von Verona
  • Besichtigung & Degustation, regionaler Käseproduktion
  • Besichtigung & Degustation in regionalem Weingut
  • 2 typisch regionale Aperitifs
  • Voll ausgerüstetes Begleitfahrzeug
  • First Aid Ausrüstung
  • Eidg. Dipl. Automechaniker und Elektriker als Support bei Pannen (Rolä)
  • Sämtliche Gebühren und Bewilligungen für die zu befahrenden Off Road Tracks
  • Funkgeräte, leihweise

Nicht im Preis enthaltene Leistungen

  • Treibstoff, alkoholische Getränke
  • Versicherungen
  • Zusätzliche Hotel Übernachtungen (Donnerstag und Sonntag)
    Doppelzimmer 70€ pro Person/ Einzelzimmer 55€ (Spezielle fix Preise) Pro Nacht mit Frühstück

Reisepreis CHF: 
1592.- Pro Geländewagen mit 2 Personen
Promo Preis wegen erster Durchführung!! CHF 1498.-
Weitere Mitreisende und Kinder auf Anfrage.

Rabatte:
5% Rabatt für Frühbucher, welche sich 8 Monate vor Reisebeginn anmelden.
5% Rabatt für Kundschaft, die schon mal bei uns gebucht haben.


Jetzt Buchen
Anmelde – Formular!

Bei Fragen stehen wir Ihnen Gerne zur Verfügung: Kontakt